Schamanentrommel selber bauen


Der Trommelschlag verbindet uns mit Mutter Erde. Er erinnert uns an den Herzschlag, dem wir einst während unserer Entstehungsphase gelauscht haben. Er beruhigte uns und gab uns Kraft im Mutterleib zu wachsen.

Die Trommel ist ein Medium zur Kommunikation mit der Natur, dem Spirit und der Erdenergie (Erdgeister).

Schamanen aller Kulturen nutzen sie als Reiseleiterin in die nicht-alltägliche Wirklichkeit ihrer Heilarbeit.

Der Trommelbau ist eine sehr individuelle Reise zur ganz persönlichen Trommel.

Kursinhalt:
Jeder baut und gestaltet seine Schamanentrommel und den Schläger, wir machen eine Schamanenreise zu unserem Krafttier und zum Baum und Tier, die starben um als Trommel wiedergeboren zu werden.
Wir zeigen euch, wie man aus den Tierhautresten Rasseln oder Traumfänger baut.





Kursdaten:

Kurs 1        5. und 6. Januar 2019
Kursort       Luzernerstrasse 51, 6030 Ebikon

Kurs 2        9. und 10. März 2019
Kursort       Luzernerstrasse 51, 6030 Ebikon

Kurs 3        29. und 30. Juni 2019
Kursort       Wald 55b, 4938 Rohrbachgraben

Kurs 4       10. und 11. Ausgust 2019
Kursort       Wald 55b, 4938 Rohrbachgraben

Kurskosten:  Fr. 380.-- exkl. Tierhaut
                    (je nach Grösse und Art der Tierhaut ca. 80.-- bis 180.--)
                   Im Kurspreis enthalten ist die komplette Anleitung, ein Holzrahmen bis 60cm,
                   Kaffee/Tee in den Pausen und die Verpflegung.